Wie nehmen Eltern verschiedene Lebensmittel wahr?

Eltern

Als Elternteil sind nicht nur für Ihre eigene Ernährung, sondern auch für die Ihres Kindes verantwortlich. Dabei können Sie aus einer beinahe unüberschaubaren Fülle von Lebensmitteln wählen. Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Bayreuth möchten wir untersuchen, wie Eltern ernährungsbezogene Entscheidungen für Ihre Familie treffen. Insbesondere interessiert uns dabei, wie Sie verschiedene Lebensmittel einschätzen und bewerten.

Um teilnehmen zu können, sollten Sie für den Lebensmitteleinkauf und/oder die Zubereitung der Mahlzeiten in ihrem Haushalt mit- oder alleine verantwortlich sein. In Ihrem Haushalt muss mindestens ein Kind zwischen 3 und 17 Jahren leben. Außerdem müssen Sie selbst mindestens 18 Jahre alt sein.

Im Rahmen dieser Studie werden Sie

  1. Angaben zu Ihrer Person sowie den in Ihrem Haushalt lebenden Kindern zwischen 3 und 17 Jahren machen (Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht, Schule und Ausbildung),
  2. den Zuckergehalt von verschiedenen Lebensmitteln einschätzen,
  3. und einige weitere Fragen zu den gezeigten Lebensmitteln beantworten.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren