Soziale Eingebundenheit in der realen und digitalen Welt

Schulalter

Welche sozialen Medien und Plattformen (z. B. WhatsApp, Instagram oder YouTube) nutzen Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag? Welche Gründe stehen hinter der Nutzung verschiedener sozialer Medien? Welche sozialen Erfahrungen machen sie im Internet? Gibt es Zusammenhänge mit Wohlbefinden?

All diesen Fragen möchten wir in unserer aktuellen Studie im Rahmen des zEbra-Projekts mit Ihrer Hilfe nachgehen. Die Studie besteht aus einer mehrtägigen Onlinebefragung von Schüler*innen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Wikinger-Studie: Wie beeinflusst Sprache die Wahrnehmung von Zugehörigkeit?

Wir untersuchen, welche sprachlichen Aspekte Kinder nutzen, um Schlussfolgerungen über die Gruppenzugehörigkeit anderer Personen zu ziehen. Dafür können sich die…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt