Rechnen und was Du davon hältst

Schulalter

Für ein Forschungsprojekt an der Universität Tübingen untersuchen wir in einer Online-Studie Zusammenhänge zwischen der Einstellung zu Mathe und dem Rechnen über das ganze Leben hinweg. Zuerst gibt es Rechenaufgaben. Danach fragen wir Dich, wie Du Mathe findest.

Hierfür suchen wir Kinder ab der 3. Klasse und Erwachsene bis ins hohe Alter. Also dürfen Grundschulkinder (ab 3. Klasse) und Jugendliche teilnehmen, aber natürlich auch Eltern und Großeltern. Uns interessiert, wie unterschiedlich jüngere und ältere Menschen rechnen und was sie davon halten.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Studie sind Deutsch als Muttersprache sowie die Durchführung mit einem Computer oder Laptop. Bitte öffne den Link nicht in den Browsern Internet Explorer oder Safari, sondern über einen anderen Browser (Chrome, Firefox, etc.), damit alles funktioniert.

Wir würden uns sehr über Deine Unterstützung freuen!

 

Kontakt: zahlenstudie@psycho.uni-tuebingen.de

Projektleitung: Dr. Christina Artemenko, Fachbereich Psychologie, Universität Tübingen

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Wie lernen Kinder sich zu konzentrieren?

In dieser Studie wollen wir verstehen, wie Kinder lernen, unwichtige Informationen zu ignorieren und sich auf wichtige Informationen zu konzentrieren.…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

Wie erforschen Kinder ihre Umgebung?

Wie entdecken Kinder eigentlich ihre Umwelt? Das wollen wir an der Universität Göttingen in unserer neuesten Studie mit Kindern zwischen…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

Komm, wir hören eine Geschichte!

Die Studie zum Thema „Komm, wir hören eine Geschichte!“ soll untersuchen, wie Kinder über neue soziale Gruppen denken. Uns interessiert…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

Fragebogen zur sozialen Berührungswahrnehmung

Sehr geehrte Eltern! Wir möchten Ihr Kind herzlich dazu einladen, an unserer Online - Befragung zum Thema “Wahrnehmung von sozialen…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt