PROMPT - Eine Lernplaner-App

Schulalter

Wir sind die Gruppe „Individuelle Förderung“ am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation.

In der Studie „PROMPT“ wollen wir untersuchen, wie man Kinder beim Lernen unterstützen kann – insbesondere beim Vokabellernen. Dafür untersuchen wir mit Hilfe einer eigenen App, wie Kinder mit Vokabeln lernen. Darüber hinaus testen wir verschiedene Möglichkeiten, wie Kinder beim Vokabellernen unterstützt werden können.

Die App „PROMPT“ soll hierfür über 28 Studientage täglich genutzt werden. Das dauert aber nur ca. 5 Minuten pro Tag.

Mit ihrer Teilnahme sammeln die Kinder Diamanten und können Hintergründe freischalten, die das Lernmonster, das die Kinder begleitet, in verschiedenen Situationen zeigen.

Das Projekt „PROMPT“ wird durch das Distr@l-Förderprogramm des Landes Hessen gefördert.

Weitere Informationen zur Studie gibt es HIER.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Was ist da gerade passiert und was hätte passieren können?

In dieser Studie wird untersucht, wie Kinder sich in die Vergangenheit hineinversetzen  und sich die Zukunft vorstellen können. Dafür schauen…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

WiNK - Wissen in der Nachbarschaft von Kindern

Für die Studie “WiNK - Wissen in der Nachbarschaft von Kindern” des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation suchen wir derzeit Vorschul-…

Testdauer
45 Minuten
Testzeitpunkt