Wo ist mehr? Mengenunterscheidung bei Kleinkindern

Kleinkinder

Wir wollen herausfinden, wie gut einjährige Kleinkinder bereits verschiedene Mengen voneinander unterscheiden können. Wir zeigen je zwei Bilder mit Spielzeugen, die sich in ihrer Anzahl unterscheiden.  Gemessen wird, wohin das Kind auf die Frage „Wo ist mehr?“ schaut oder zeigt. In einer vorab durchgeführten Lernphase lernt Ihr Kind „mehr“ mit der größeren Anzahl zu verbinden.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Sprachvorlieben

Studienbild

In diesem Forschungsprojekt interessieren wir uns dafür, ob Kinder eine Vorliebe für bestimmte Arten von sprachlichen Äußerungen haben. Während der…

Testdauer
10 Minuten
Testzeitpunkt

Beeinflussen Geschwister die Fähigkeiten von Säuglingen?

In dieser Längsschnittstudie möchten wir untersuchen, ob sich die Wiedererkennung von Kinder- und Frauengesichtern und das Imitieren von Kindern und…

Testdauer
5 Minuten
Testzeitpunkt