Maulwurf

Vorschulalter

Wir interessieren uns dafür, wie 4– bis 7-jährige Kinder grammatikalische Regeln in Sätzen lernen. Um dies zu untersuchen, haben wir ein kindgerechtes Onlinespiel, die Maulwurf-Aufgabe, entwickelt. Im Spiel wird Ihr Kind kurze italienische Sätze hören und versuchen, einen von zwei Maulwürfen zu fangen. Dies geschieht per Tastendruck. Wann Ihr Kind auf die Tastatur drückt, wird dabei gespeichert und später ausgewertet. Anhand dieser Daten wird untersucht, wann ein Kind unterscheiden kann, ob die Grammatik eines Satzes richtig oder falsch ist.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Wie fühlt sich der Fuchs?

Mit unserer Studie wollen wir herausfinden, wie Kinder die Emotionen von anderen in verschieden Situationen vorhersagen würden. Dabei schauen sie…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

Verständnis räumlicher Begriffe und numerisches Wissen

Wir untersuchen, wie sich das Wissen über Zahlen und Mengen sowie über räumliche Begriffe (z. B. vor, hinter) bei Kindern…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

Was denkt Lisa? Überzeugungen anderer verstehen

Wir wollen herausfinden, wie Kinder im Vorschulalter Überzeugungen anderer verstehen. Dazu zeigen wir Ihrem Kind Bildergeschichten mit unterschiedlichen Charakteren. In…

Testdauer
10 Minuten
Testzeitpunkt