Lesen in den Naturwissenschaften

Schulalter

Es ist bekannt, dass Schüler:innen mit LRS in naturwissenschaftlichen Fächern aufgrund ihrer Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben schlechter abschneiden als Mitschüler:innen ohne LRS. Deshalb versuchen wir herauszufinden, ob Schüler:innen mit LRS unterstützt werden können, indem die Formulierung von Aufgaben sprachlich angepasst werden.

Um an der Studie teilzunehmen zu können, schreiben Sie eine Mail an Nadine Cruz Neri unter anjvyrfra.rj@hav-unzohet.qr . Sie wird Ihnen schnellstmöglich ein Schreiben mit genaueren Informationen zur Studie zusenden. Wenn Sie daraufhin der Studienteilnahme Ihres Kindes zustimmen, erhalten Sie den Link zur Studie.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

WiNK - Wissen in der Nachbarschaft von Kindern

Für die Studie “WiNK - Wissen in der Nachbarschaft von Kindern” des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation suchen wir derzeit Vorschul-…

Testdauer
45 Minuten
Testzeitpunkt

Wikinger-Studie: Wie beeinflusst Sprache die Wahrnehmung von Zugehörigkeit?

Wir untersuchen, welche sprachlichen Aspekte Kinder nutzen, um Schlussfolgerungen über die Gruppenzugehörigkeit anderer Personen zu ziehen. Dafür können sich die…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt