Beeinflussen Geschwister die Fähigkeiten von Säuglingen?

Kleinkinder

In dieser Längsschnittstudie möchten wir untersuchen, ob sich die Wiedererkennung von Kinder- und Frauengesichtern und das Imitieren von Kindern und Erwachsenen zwischen Babys mit und ohne Geschwister unterscheidet.

Dafür werden Sie drei Mal eingeladen und zwar wenn Ihr Baby 6, 9 und 12 Monaten ist. Drei Mal macht Ihr Baby eine Gesichtswiedererkennungsaufgabe und einmal eine Imitationsaufgabe. Die drei Terminen finden über eine Online-Videosprechstunde statt.

Sind Sie interessiert? Dann schreiben Sie eine E-Mail an Frau Gulizar Tel unter gulizar.tel@rub.de wenn Ihr Kind zwischen 3 und 6 Monaten alt ist.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Sie sind schwanger? (SCHWAN-Studie)

Die Schwangerschaft - oft ein von Glücksgefühlen begleiteter Lebensabschnitt. Durch die COVID-19-Pandemie derzeit jedoch auch mit Stress, Ängsten und Unsicherheit…

Testdauer
40 Minuten
Testzeitpunkt

Erkennst du die Wörter?

Wir untersuchen, ob Kinder Wörter erkennen, wenn diese im Standard, im Dialekt oder mit einem fremdsprachigen Akzent gesprochen werden. Dazu…

Testdauer
5 Minuten
Testzeitpunkt

kleineWeltentdecker-App – Entdecken Sie die Welt Ihres Kindes

Babys und Kinder entwickeln fast täglich neue Fähigkeiten. Begleiten Sie mit der kleineWeltentdecker-App die Entwicklung Ihres Kindes durch das Beantworten…

Testdauer
5 Minuten
Testzeitpunkt