Familienleben während des Lockdowns

Jugendliche

In dieser Studie interessiert uns das Zusammenleben in der Familie während der Zeit des Lockdowns zu Hause.

Nachdem sich das „Corona-Virus“ (SARS-CoV2), welches die Lungenerkrankung COVID-19 auslösen kann, weltweit rasant ausbreitet, möchten wir die psychosozialen Auswirkungen dieser Pandemie besser verstehen. Der Fokus dieser Studie liegt auf der Familie und inwiefern psychische und soziale Belastungen für Eltern und Kinder wahrgenommen werden.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Fragebogen zur sozialen Berührungswahrnehmung

Sehr geehrte Eltern! Wir möchten Ihr Kind herzlich dazu einladen, an unserer Online - Befragung zum Thema “Wahrnehmung von sozialen…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt

Wie erforschen Kinder ihre Umgebung?

Wie entdecken Kinder eigentlich ihre Umwelt? Das wollen wir an der Universität Göttingen in unserer neuesten Studie mit Kindern zwischen…

Testdauer
30 Minuten
Testzeitpunkt