Ängste im Kindesalter

Schulalter

Die Studie befasst sich mit der Entwicklung von Ängsten im Kindesalter (insbesondere Furcht vor Kriminalität) und welche Rolle Eltern bei der Entwicklung dieser Ängste spielen.

Die Studie gliedert sich in zwei Teile – einen Teil mit einem Elternteil (20 Minuten, Online-Fragebogen vor dem Kind-Interview) und einen mit dem Kind (45-60 Minuten, Interview im virtuellen Raum). Es werden Bilder mit Kurzbeschreibungen zu Situationen gezeigt. Es soll angegeben werden, wie ängstlich man in einer solchen Situation wäre.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Ist das richtig? Bestimme das Bild!

Wir bauen gerade eine neue Studie zum Sprachwissen von Kinder auf. Dazu testen wir, ob unser Bildmaterial gut genug ist. Es…

Testdauer
15 Minuten
Testzeitpunkt

Lesen in den Naturwissenschaften

Es ist bekannt, dass Schüler:innen mit LRS in naturwissenschaftlichen Fächern aufgrund ihrer Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben schlechter abschneiden als…

Testdauer
75 Minuten
Testzeitpunkt

Wie ist das mit dem Helfen?

Charlie der Hund möchte gerne etwas darüber lernen, wie Kinder übers Helfen und Teilen denken! In dieser Studie hört Ihr…

Testdauer
25 Minuten
Testzeitpunkt