Ängste im Kindesalter

Schulalter

Die Studie befasst sich mit der Entwicklung von Ängsten im Kindesalter (insbesondere Furcht vor Kriminalität) und welche Rolle Eltern bei der Entwicklung dieser Ängste spielen.

Die Studie gliedert sich in zwei Teile – einen Teil mit einem Elternteil (20 Minuten, Online-Fragebogen vor dem Kind-Interview) und einen mit dem Kind (45-60 Minuten, Interview im virtuellen Raum). Es werden Bilder mit Kurzbeschreibungen zu Situationen gezeigt. Es soll angegeben werden, wie ängstlich man in einer solchen Situation wäre.

Zur Studie

Das könnte Sie auch interessieren

kleineWeltentdecker-App – Entdecken Sie die Welt Ihres Kindes

Babys und Kinder entwickeln fast täglich neue Fähigkeiten. Begleiten Sie mit der kleineWeltentdecker-App die Entwicklung Ihres Kindes durch das Beantworten…

Testdauer
5 Minuten
Testzeitpunkt