Kinder schaffen Wissen

Helfen Sie uns bei unserer Forschung und nehmen Sie mit Ihrem Kind an unseren Online-Studien teil!

Hier finden Sie Studien passend zum Alter Ihres Kindes

Wie denken Kinder? Wie sehen sie die Welt? Wie erwerben sie Wissen und Sprache?

Die Entwicklungspsychologie erforscht diese und ähnliche Fragen. Sie und Ihr Kind können uns dabei helfen, besser zu verstehen, wie sich Denken, Wahrnehmung und Sprache von klein auf bis ins Erwachsenenalter entwickeln. Denn: Kinder schaffen Wissen!

KinderSchaffenWissen ist ein Zusammenschluss von Forschungsgruppen an Universitäten und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf dieser Webseite informieren wir Sie über Online-Studien zum kindlichen Denken, Sprechen und Verhalten, an denen Sie mit Ihrem Kind teilnehmen können.

  • Die Studien sind spielerisch aufgebaut und sollen für Kinder wie Eltern unterhaltsam und spannend sein
  • Die Daten werden vertraulich behandelt, Richtlinien des Datenschutzes werden eingehalten.
  • Es gibt Studien für alle Altersgruppen von 0 – 99 Jahren, zu zahlreichen Forschungsthemen
  • Einige Studien sind jederzeit verfügbar. Sie können mit Ihrem Kind sofort oder auch zu einem späteren Zeitpunkt daran teilnehmen.
  • Bei anderen Studien wird Ihr Kind im interaktiven Video-Chat mit einem*einer Wissenschaftler*in sprechen. Für diese Studien können Sie einen Termin vereinbaren.
  • Es kommen ständig neue Studien hinzu. Aus diesem Grund lohnt es sich, immer mal wieder hier vorbeizuschauen.

Aktuelle Beiträge von Instagram

Mit ca. 3 Jahren entwickeln Kinder eine Theory of Mind: Sie erkennen, dass andere Menschen Gedanken, Wünsche und Überzeugungen haben. Kinder können dann auch das Verhalten Anderer immer besser vorhersagen.⁠

Lohaus, A. & Vierhaus, M. (2015): Kognition. In A. Lohaus & M. Vierhaus: Entwicklungspsychologie. Berlin u. Heidelberg. S. 121f.⁠

#alltagmitkindern #jungsmama #mamaalltag #mamablogger #familienzeit #kindheit #mamablogger_de #mamasein #kleinkind #mamaleben #igmotherhood #instababies #hallobaby #kinderbeschäftigung #familienalltag #scicomm #beschäftigungfürkinder #entwicklungspsychologie

In der Studie „PROMPT“ will die Forschungsgruppe „Individuelle Förderung“ am DIPF (Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation) untersuchen, wie man Kinder beim Lernen unterstützen kann – insbesondere beim Vokabellernen. Dafür untersuchen wir mit Hilfe einer eigenen App, wie Kinder mit Vokabeln lernen. Darüber hinaus testen wir verschiedene Möglichkeiten, wie Kinder beim Vokabellernen unterstützt werden können.⁠
Die App „PROMPT“ soll hierfür über 28 Studientage täglich genutzt werden. Das dauert aber nur ca. 5 Minuten pro Tag.⁠

Alter: 8 bis 14 Jahre⁠

#lebenmitkindern #kinderentwicklung #forschung #spielideen #mommyblogger #kitakind #babygirl #happymum #babyboy #mamablog #lebenalsmama #mädchenmama #alltagmitkindern #jungsmama #mamaalltag #mamablogger #familienzeit #kindheit #mamablogger_de #mamasein #kleinkind #mamaleben #igmotherhood #instababies #hallobaby #kinderbeschäftigung #familienalltag #scicomm #beschäftigungfürkinder #entwicklungspsychologie

In der zweiten Hälfte des ersten Lebensjahres fangen Kinder an, die ersten Wörter zu verstehen. Um den ersten Geburtstag wird das erste Wort geäußert. Bei manchen Kindern erfolgt das etwas eher, bei anderen später. Das erste Wort muss natürlich auch noch nicht so klingen, wie es eine erwachsene Person aussprechen würde. In der Spracherwerbsforschung stellt man sich die Frage, wie lautgetreu ist die Form eines Wortes, das neu erworben wird, abgespeichert? Es ist aus der Forschung bekannt, dass Kinder im Alter von 14 Monaten Schwierigkeiten haben, ähnli- che Wörter zu lernen. Werden die Wörter aber nicht nur von einer Person gesprochen (eine Stimme), sondern von verschiedenen Personen (viele Stimmen), scheint das den Kindern zu helfen. ⁠

Werker, J. F., Cohen, L. B., Lloyd, V. L., Casasola, M., & Stager,C. L. (1998). Acquisition of word–object associations by14-month-old infants. Developmental Psychology, 34 (6),1289–1309. | Uni Potsdam Babylab Newsletter⁠

#happymum #babyboy #mamablog #lebenalsmama #mädchenmama #alltagmitkindern #jungsmama #mamaalltag #mamablogger #familienzeit #kindheit #mamablogger_de #mamasein #kleinkind #mamaleben #igmotherhood #instababies #hallobaby #kinderbeschäftigung #familienalltag #scicomm⁠

Wovon sprichst du?⁠
Diese Studie der Uni Göttingen @goettinger_kindskoepfe beschäftigt sich damit, wie Kinder neue Wörter lernen. Dazu werden Ihrem Kind kurze animierte Videos gezeigt, in denen ihre Aufgabe darin besteht, eines von mehreren Objekten auf dem Bildschirm auszuwählen. Die Studie dauert ca. 25 Minuten.⁠

Alter: 2 bis 3 Jahre⁠

#alltagmitkindern #jungsmama #mamaalltag #mamablogger #familienzeit #kindheit #mamablogger_de #mamasein #kleinkind #mamaleben #igmotherhood #instababies #hallobaby #kinderbeschäftigung #familienalltag #scicomm #beschäftigungfürkinder #entwicklungspsychologie #mitmachen